Delegiertenversammlung der Pfadi Aargau

An der Delegiertenversammlung der Pfadi Aargau am Samstag, 18. März 2017 trafen sich rund sechzig Delegierte der Aargauer Pfadiabteilungen im Kirchgemeindehaus Spreitenbach.

Es wurden die Jahresrechnung und das Budget verabschiedet, sowie neue Mitglieder in die Kantonalleitung gewählt. Am Samstag 25. März 2017 steht mit dem nationalen Pfadi-Schnuppertag gleich das nächste Highlight an.


Die Pfadi Aargau wird strategisch von einem Vorstand und operativ von der Kantonalleitung geführt. Nachdem die Kantonalleitung seit 2015 in fast unveränderter Zusammensetzung agierte, wurden an der diesjährigen Delegiertenversammlung diverse Posten neu besetzt. Sowohl die Verantwortlichen der Wolfsstufe und der Pfadistufe, als auch die Vertreter der Ressorts Ausbildung, Betreuung und Information wurden von den Delegierten neu gewählt.


Neue Kantonsleiter gewählt
Neben verschiedenen neuen Kantonalleitungs-Mitgliedern stehen dem Gremium auch zwei neue Personen als Kantonsleiter vor: Kay Hochuli v/o Platon und Sibylle Kappeler v/o Tesa werden in Zukunft die operativen Geschäfte der Pfadi Aargau leiten. Bei den Gesamterneuerungswahlen wurden alle bisherigen Mitglieder von Vorstand und Kantonalleitung bestätigt. In den beiden Gremien sind damit sechzehn Personen aus elf Abteilungen tätig, auf der gesamten kantonalen Ebene engagieren sich über siebzig Pfadis in den verschiedenen Teams.


Für seinen jahrelangen Einsatz zugunsten der Pfadi Aargau wurde Lukas Blunschi / Pi unter tosendem Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Der 35-Jährige hat sich unter anderem als J+S-Coach, Mitglied der Kantonalleitung oder des kantonalen Webteams engagiert. Auch auf Bundesebene war er in der IT-Kommission tätig.
Die Pfadi Aargau blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück, sowohl was das Programm, als auch die Finanzen betrifft. Die Jahresrechnung 2016 schloss mit einem deutlichen Gewinn ab. Dies ist einerseits auf die Ausgabendisziplin zurückzuführen, andererseits gab es unerwartete Rückzahlungen als Überschussbeteiligung aus der Kollektiv-Unfallversicherung. Das Jahresbudget für das Jahr 2017 wurde einstimmig genehmigt.


Nationaler Pfadischnuppertag auch bei der Pfadi Aargau
Mit neu 2'317 Mitgliedern ist die Pfadi im Aargau auch 2016 beträchtlich gewachsen und der Trend der letzten Jahre konnte fortgesetzt werden. Um diese positive Entwicklung beizubehalten, nimmt die Pfadi Aargau im 2017 wieder am nationalen Schnuppertag teil. Am 25. März 2017 haben Kinder ab 5 Jahren die Möglichkeit, einen Schnupperanlass einer lokalen Pfadigruppe zu besuchen. Die Kinder nehmen am Samstag an Pfadiaktivitäten teil. Sie toben sich bei Geländespielen im Freien aus, erstellen gemeinsam eine kleine Baumhütte aus Blättern und Ästen oder backen Schlangenbrote über dem Feuer. Die Pfadiabteilungen im Kanton Aargau machen an diesem nationalen Aktionstag ebenfalls mit und bieten Einblicke für interessierte Kinder, Jugendliche und deren Eltern. Informationen zum Pfadischnuppertag sind bei den lokalen Pfadiabteilungen erhältlich.

Pfadi fördert Selbstständigkeit und Bewegung
Die Pfadi bietet Kindern und Jugendlichen Raum spielerisch zu lernen, sich im Freien auszutoben und mit einfachen Mitteln auszukommen oder auch Verantwortung innerhalb einer Gruppe zu übernehmen. Die Pfadi fördert das Bedürfnis von Kindern und Jugendlichen an Selbstständigkeit und Bewegung. Ehrenamtliche Leitende sammeln im Alter ab 17 Jahren erste Erfahrungen als Führungspersonen und fördern die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen mit altersgerechten Aktivitäten. Die Angebote der Pfadi sind zeitlos, in den letzten zwei Jahren ist die Mitgliederzahl der Pfadibewegung Schweiz von 42'000 auf über 45'000 Mitglieder angestiegen.

Aktuelle Anlässe der Pfadi Aargau

Leitpfadinacht

Wann: 30. Jun 2017, 19:00
Wo: Baden
Wer: Pfadis

World Scout Moot, Iceland

Wann: 25. Jul 2017, 00:00
Wo: Iceland
Wer: Alle

Coach MF

Wann: 26. Aug 2017, 00:00
Wo: Flörli Olten
Wer: Coachs

Aktuelle News der Pfadi Aargau

Delegiertenversammlung der Pfadi Aargau

An der Delegiertenversammlung der Pfadi Aargau am Samstag, 18. März 2017 trafen sich rund sechzig Delegierte der Aargauer Pfadiabteilungen im Kirchgemeindehaus Spreitenbach....

Neue Versicherungsmerkblätter zu Unfall- und Haftpflichtversicherung der Pfadi Aargau

Die Pfadi Aargau hat sowohl eine Vereinshaftpflichtversicherung als auch eine kollektive Unfallversicherung. Zwei neue Merkblätter geben Auskunft über den Deckungsumfang der beiden Versicherungen und zeigen, was genau versichert ist und was nicht....

Delegiertenversammlung der Pfadibewegung Schweiz in Aarau

Am Wochenende vom 12./13. November hat die nationale Delegiertenversammlung der Pfadibewegung Schweiz (PBS) in Aarau stattgefunden. Rund 140 Delegierte der 22 kantonalen Pfadiverbände stimmten der Gründung eines Vereins für die Durchführung eines Bundeslagers im Jahre 2021 zu....