Keine Idee für ein spezielles Dessert über dem Feuer?

Wir vom PST haben natürlich 2 köstliche Vorschläge für dich, sei es während einem Lager oder an einer gewöhnlichen Samstagnachmittags-Aktivität.

Die 2 Desserts benötigen nicht viel Vorbereitungszeit und auch wenig Kochutensilien, also perfekt für die Pfadi und dazu auch noch lecker.

           Rotkäppchens Gugelhupf

           Baumkuchen der russischen Holzfäller.

Die beiden Rezepte kannst du gleich hier im Blog als pdf downloaden.

Diese beiden feinen Desserts haben wir am LeiterInnenforum vom 3. November 2017 in Brugg zubereitet.

Wir haben dort unsere Erfahrungen gemacht und möchten dir diese weitergeben, damit du keine bösen Überraschungen erlebst.

Um dich so richtig auf den Geschmack zu bringen, schaue dir die Bilder vom Backen in Brugg an.

 

 

Viele weitere köstliche Rezepte findest im Kochbuch „Wilde Küche“ von Susanne Fischer-Rizzi.

 

145.jpg 147.jpg 148.jpg
Rezepte.pdf [09. Jan 2018]

Impressum

Das Blogteam der Pfadi Aargau veröffentlicht hier Neuigkeiten aus der Pfadiwelt, Medienberichte, persönliche Meinungen, Hinweise auf Anlässe und Erlebnisberichte. Der Inhalt der Beiträge entspricht nicht zwingend der Haltung der Pfadi Aargau. Berichte und Bilder aus den Abteilungen, Internetfundstücke und andere Beiträge sind jederzeit herzlich willkommen und werden nach interner Prüfung veröffentlicht. Lowana, Wave und Asterix freuen sich über deine Einsendungen an blog@pfadiaargau.ch.

Blog Tags