Als Pfadi tragen wir eine gesellschaftliche Verantwortung. Angesichts der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus stellt die Pfadi Aargau ihre Aktivitäten bis zum 30. April 2020 ein. Dies betrifft alle Anlässe und Kurse, die von der Pfadi Aargau veranstaltet werden, sowie den Pfadi-Schnuppertag von morgen Samstag, 14. März 2020. Die Pfadi Aargau bittet alle Abteilungen, bis zum 30. April 2020 keine Gruppenaktivitäten, Lager und Kurse mehr durchzuführen. Dies entspricht den Empfehlungen des Bundesrates und der Pfadibewegung Schweiz.

Für Rückfragen von Abteilungen der Pfadi Aargau steht das Krisenteam Pfadi Aargau zur Verfügung (krisenteam@pfadiaargau.ch), Presseanfragen können an das Medienteam (+41 76 464 19 20) gerichtet werden.